Weitere Informationen

Kontakt

Haben Sie Fragen
zu unseren Produkten oder Lösungen?
Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie uns an:
Tel.: +49 (38 34) 88 98 - 0

oder benutzen Sie unser

Kontaktformular
Newsletter-Anmeldung

CCA mit Datenschutzgütesiegel ausgezeichnet

Medizinische Web-Anwendung CCA Chronic Care Application der dr.heydenreich GmbH mit Datenschutzgütesiegel ausgezeichnet
04. Mai 2015

Die von der dr.heydenreich GmbH im Auftrag der AstraZeneca GmbH Wedel entwickelte Web-Anwendung für die Versorgungssteuerung chronisch kranker Patienten CCA erhielt am 02. April 2015 das anerkannte Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein für vorbildlichen Datenschutz. Auditiert wurde die CCA durch die Prüfstelle der datenschutz cert GmbH, welche dem IT-Produkt die vorbildliche Umsetzung des Datenschutzes und der IT-Sicherheit bescheinigte. Damit dürfte die dr.heydenreich GmbH das erste Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern sein, das eine datenschutz-zertifizierte medizinische Software-Anwendung entwickelt hat.

Die CCA ist ein komplexes Anwendungssystem zur Unterstützung der medizinischen Versorgung von Patienten mit chronischen Erkrankungen in Bezug auf eine vertragsrelevante „Leitindikation“ und auf prognoserelevante Begleiterkrankungen. Die CCA übernimmt für Ärzte Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben bei der Behandlung. Haus- und Fachärzte übertragen medizinische Informationen im Rahmen einer Behandlung und mit schriftlichem Einverständnis der Patienten manuell oder aus ihrem Arztinformationssystem in die CCA. Die Informationen werden mit Hilfe von wissenschaftlich geprüften und z.B. von der Bundesärztekammer empfohlenen Behandlungshinweise (Leitlinien für Ärzte) ausgewertet. Das Ergebnis des Abgleichs bildet eine Entscheidungshilfe für die weitere Behandlung durch den Arzt.

Die Entwicklung erfolgte in einem Team von drei Unternehmen. Verantwortlicher Hersteller ist die AstraZeneca GmbH Wedel. Für den medizinischen Inhalt ist das Hamburger Beratungsunternehmen sgh-consulting verantwortlich. Die dr.heydenreich GmbH realisierte die technische Entwicklung und die Umsetzung der Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen.

In ihrer Zusammenfassung des Prüfergebnisses begründet die ULD die Vergabe des Gütesiegels damit, dass „die CCA den Datenschutz auf vielfältige Weise fördert, etwa durch transparente Informationen und Empfehlungen zum Datenschutz und der IT-Sicherheit oder durch die eingesetzten Verschlüsselungsmechanismen“. Das Datenschutzgütesiegel belegt, dass die CCA personenbezogene Daten im Einklang mit dem Datenschutzrecht verarbeitet. Damit wird dem Nutzer größtmögliche Sicherheit in Bezug auf die Vertraulichkeit der Daten gegeben, die insbesondere bei sensiblen gesundheitsbezogenen Angaben entscheidend ist.

"Die dr.heydenreich GmbH entwickelt seit Jahren erfolgreich Software-Lösungen auf der Basis von offenen und standardisierten Web-Technologien, vor allem für Verwaltungen und medizinische Einrichtungen. Von Anfang an setzen wir uns dabei mit dem Thema Datenschutz vor allem im Umgang mit sensiblen Daten auseinander", erklärt Dr. Frank Heydenreich, Geschäftsführer der dr.heydenreich GmbH. „Eine Überprüfung unserer Lösungen ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns über die positiven Prüfungsergebnisse und das Datenschutz-Gütesiegel vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein."

Das Kurzgutachten mit den wesentlichen Auditergebnissen kann auf den Webseiten des ULD https://www.datenschutzzentrum.de/guetesiegel/ abgerufen werden.